Musikverein Uelsen konzertierte in Prag

Musikverein Uelsen konzertierte in Prag

Orchester pünktlich zur EU-Erweiterung in Tschechien

49 Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Uelsen im Alter von 12 bis 64 Jahren machten sich über Himmelfahrt unter der Leitung von Helga Hoogland zu einer 5-tägigen Reise in die Hauptstadt Tschechiens auf.
Neben der Probenarbeit in einer tschechischen Schule, eines umfangreichen kulturellen Programms sowie des Besuchs der Gedenkstädte in Theresienstadt bildete das zweistündige Konzert auf dem Altstädter Ring im Zentrum Prags vor mehreren tausend Zuhörern aus aller Welt den Höhepunkt der Reise. Während es sonst die Astronomische Uhr ist, die die Menschenmassen zu jeder vollen Stunde mit dem Erscheinen der 12 Apostel lockt, so war es nun der Sound des Orchesters der Niedergrafschaft mit seinem  abwechslungsreichen Programm, dem die Zuhörer sich nicht entziehen konnten und sie vor dem Jan-Hus-Denkmal versammeln ließ. Die Instrumente wurden erst nach mehreren Zugaben wieder eingepackt nachdem ein großes gemeinsames „Tequila“ mit den Zuhörern zusammen den Abschluss bildete. Musik hat einmal mehr bewiesen, dass sie verbindet und keine Grenzen kennt.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*