Von „Hair“ über „Jekyll und Hyde“ bis zu „Queen“ und den Beatles

Von „Hair“ über „Jekyll und Hyde“ bis zu „Queen“ und den Beatles

MUSIKVEREIN Herbstkonzert am 8. Oktober in Neuenhaus

Uelsen – GN. Nach 2000 und 2003 veranstaltet der Musikverein Uelsen wieder ein Herbstkonzert. Am Sonnabend, 8. Oktober, werden sich dafür gut 60 Musiker aus der Grafschaft unter der Leitung von Helga Hoogland zusammen finden. Die Gesangsparts übernehmen der Musical-Darsteller Ullrich Talle aus Stuttgart sowie die Musikschülerinnen Sarah Bouwers und Andrea Holthuis.
Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Aula des Lise- Meitner Gymnasiums in Neuenhaus. Die Zühörer erwartet ein Querschnitt bekannter und weniger bekannter Pop-Melodien, unter anderem aus den Musicals „Hair“ und „Jekyll und Hyde“, sowie der Beatles und der Gruppe „Queen“.
Die Grafschafter Sparkassenstiftung fördert das Niedergrafschafter Konzert-Großereignis mit 4000 Euro. „Die Förderung heimischen Kulturschaffens, insbesondere das kulturelle Engagement für junge Menschen unterstützt die Sparkassenstiftung seit Jahren. Deshalb ist auch diese Spende eine Bestätigung der hervorragenden Arbeit, die der Musikverein Uelsen leistet“, sagte Hans-Jürgen Grobelny seitens der Grafschafter Sparkassenstiftung bei der Übergabe der Zuwendung an die Dirigentin Helga Hoogland und den Vorsitzenden des Musikvereins, Johann Epmann.
Epmann verspricht einen Konzertabend „mit einer ganz besonderen Note, die Gesangs- und Instumentalsolisten, die Licht- und Klangeffekte und der immer wieder faszinierende Orchesterklang werden die Zuhörer in ihren Bann ziehen“.
Karten gibt es im Vorverkauf in Meiers Bistro in Uelsen und Hannes Laden in Emlichheim sowie bei den Mitgliedern des Musikvereins Uelsen. Die Eintrittspreise belaufen sich zwischen 6 und 12 Euro.

Grafschafter Nachrichten – 17. September 2005

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*