Musikverein Uelsen fährt weiterhin auf Erfolgskurs

Musikverein Uelsen fährt weiterhin auf Erfolgskurs

Verein wurde erst vor vier Jahren ins Leben gerufen. Von zur Zeit 88 Mitgliedern spielen 56 aktiv mit

Uelsen (FG). Der Musikverein Uelsen, 1991 ins Leben gerufen, fährt weiterhin auf Erfolgskurs. Das geht aus dem Jahresbericht des Vereinsvorsitzenden Friedrich Veddeler während der jüngsten Hauptversammlung hervor. Nach Angaben Veddelers zählt der Uelser Musikverein derzeit 88 Mitglieder. Davon machen immerhin 56 unter Leitung der Dirigentin Helga Hoogland aktiv Musik.
In seinem Jahresbericht blickte Veddeler auch kurz auf die Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres zurück. Zu den herausragenden Ereignissen zählte er dabei neben einer Reihe kleinerer Konzerte unter anderem die internationale Jugendorchesterbegegnung im englischen Bristol, an der rund 50 Musikerinnen und Musiker aus Uelsen teilnahmen. Gut besucht war auch ein Konzert gemeinsam mit dem Harmonieorchester „Amicita“ aus dem nierderländischen Rietmolen im September in Uelsen. Als „vollen Erfolg“ wertete Veddeler zudem das Weihnachtskonzert in Uelsen. Die Veranstaltung soll in Zukunft in jedem Jahr stattfinden, zumal sie sich als „gute Einnahmequelle“ für die Vereinskasse erwiesen habe.
Indes bleibe der als gemeinnützig anerkannte Musikverein, der Mitglied des Niedersächsischen Volksmusikverbandes werde, auch künftig auf Spenden aus der Bevölkerung und der Geschäftswelt angewiesen, meinte Friedrich Veddeler. Denn Ziel des Vereins müsse es sein, in absehbarer Zeit finanziell auf eigenen Füßen zu stehen, um auch nicht mehr abhängig von Zuwendungen der politischen Gemeinde Uelsen zu sein.
Der Stärkung der Vereinsfinanzen diente denn auch die Anhebung der Mitgliedsbeiträge, die von den teilnehmern der Hauptversammlung beschlossen wurde. Demnach kostet die Mitgliedschaft im Musikverein für den Einzelnen in Zukunft fünf statt drei Mark im Monat. Für das zweite aktive Mitglied einer Familie werden drei Mark berechnet, jedes weitere Familienmitglied kann beitragsfrei mitmachen.
Bei Neuwahlen zum Vorstand wurde der bisherige Vereinsvorsitzende Friedrich Veddeler im Amt bestätigt. Veddeler machte allerdings deutlich, dass er nur noch für ein Jahr die Funktion des Vorsitzenden ausüben will. Bei der nächsten Jahreshauptversammlung im März 1996 sollte das Amt mit einem Mitglied aus dem Bereich der Aktiven besetzt werden. So könne die Vorstandsarbeit noch stärker an die Orchesterarbeit gekoppelt, viele Dinge könnten noch besser koordiniert werden.
Noch im Verlauf der kommenden zwölf Monate will Veddeler dafür Sorge tragen, dass „klare Finanzierungskonzepte“ für den Verein auf den Tisch kommen. Dann sei seine „aufbauarbeit“, die unter anderem in der Ausarbeitung einer Satzung bestand, die dem Verein auch die Gemeinnützigkeit einbrachte, erledigt.
Dem weiteren Vorstand gehören als stellvertretender Vorsitzender weiterhin Hans Rottmann und als Schriftführer Alber Blaak an. Als Kassenwart ist nach wie vor Jan Borggreve tätig, als Beisitzer sind Johann Epmann und Heinz-Josef Bausen aktiv. Dirigentin bleibt Helga Hoogland. Auf dem Programm des Musikvereins Uelsen in den kommenden Monaten steht vor alem der Besuch englischer Musikerinnen und Musiker aus Bristol. Die „Spirits Of Bristol“ werden in der zeit vom 28.Juli bis 1.August in Uelsen zu Gast sein und gemeinsam mit dem Musikverein auch Konzerte geben. Für Sonnabend, 23. Dezember, ist das Weihnachtskonzert vorgesehen. Am 18. Juni wird es wieder eine Grillparty geben.

Grafschafter Nachrichten vom 03.04.1995

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*